Süßwaren

Flüssigkeit + Flüssigkeit

Unter Flüssigkeiten verstehen wir pumpbare Medien. Für diese Mischaufgaben kommen die INDAG Mischertypen DLM/MDLM/PDLM/S und DLM/H in Frage.

Anwendungsbeispiele:

Bonbonmasse (hart)

Eiweiß + Schokolade mit Butter

Fett + Milch

Fettbasierte Sahnefüllung + Rum-Rosinenpaste

Fettfüllung + Vollmilchschokolade, Kaffeepaste

Fettfüllung + Vollmilchschokolade, Nussmark

Fettfüllung + Likör, Sirup

Fettfüllung + Aroma

Fettfüllung + Kaffeepaste

Fettfüllung + Nussmark, Kaffeepaste

Fettfüllung und Milchfüllung + Additive

Fondant + Farbe/Aroma

Fondant + Aroma

Fondant + Eiweißschaum

Fondant + Additive

Fondant und Eiweißschaum + Aroma

Gelee + Säure

Geschmolzene Zuckermasse + Schokoladen-Fettmasse, Aroma

Karamell + Rework Karamell, Aroma

Karamell + Farbe, Aroma

Kuvertüre

Milch + Fett

Milchfüllung + Kaffeepaste

Milchfüllung + Aroma

Pralinenfüllung + Stickstoff

Schokolade + Aroma

Schokolade + Butterfett

Schokolade + Farbe, Aroma

Schokolade und Kaffeepaste + aufgeschäumte Fettfüllung

Schokolade und Nussmark + aufgeschäumte Fettfüllung

Schokolade, Kuvertüre

Schokoladenmasse

Sirup + Schäumungsmittel

Speiseeis + Fruchtzubereitung

Toffee + Rework Toffee, Aroma

Toffee + 3 Aromen

Vanillesauce + Kokosnussöl

Vollmilchschokolade + Kaffeepaste, Stickstoff

Vollmilchschokolade + Nussmark, Stickstoff

Waffelbruch (Rework)

Waffelbruch Schokoladenmasse

Weingummi + Apfelpektin

Flüssigkeit + Gas

Zum Erzeugen von Schäumen oder zum kontinuierlichen Kochen mit Wasserdampf werden hohe Scherkräfte und verhältnismäßig lange Verweilzeiten benötigt. Für diese Aufgabe kommt der INDAG Intensiv- Mischer Typ DLM/S oder ein dynamischer Mischer Typ DLM/M zum Einsatz.

Anwendungsbeispiele:

Schokoladenmousse

Kaugummi + Luft

Marshmallows aufschäumen

Schokolade aufschäumen

Toffeemasse aufschäumen

Weingummi aufschäumen

Flüssigkeit + Feststoff

Unter Feststoffen verstehen wir nicht pumpbaren Medien. Dies können Pulver, Granulate oder große Partikel sein. Um diese kontinuierlich in definierter Menge in eine Flüssigkeit einzumischen, setzen wir unseren Fest-Flüssig-Mischer Typ DLM/FS ein.

Anwendungsbeispiele:

Zitronensäure Pulver + geschmolzene harte Süßigkeitenmasse (flüssig)

Compound Schokolade + Nüsse und Rosinen

Rework Schokoladenbruch + Pulver + ölbasierendes Flüssigaroma

Schokolade + Mandeln oder Nüsse

Schokoladenbruch mit ganzen Nüssen

Scroll to top